Distanzunterricht und Notbetreuung ab 11.01.2021

Aufgrund der hohen Infektionszahlen wird es ab dem 11.01.2021 bis voraussichtlich 29.01.2021 Distanzunterricht geben. Die Kinder werden wie bereits im Frühjahr zuhause beschult. Details erfahren Sie in einem Elternbrief, den die Klassenlehrkräfte am Freitag, 08.01.2021, verschicken werden. 

Die Notbetreuung wird ab Montag, 11.01.2021, stattfinden. Sie steht Ihnen bei Bedarf zur Verfügung. Die genauen Bedingungen regelt das Schreiben "Informationen zur Notbetreuung ab dem 11. Januar 2021" auf unserer Homepage. Bitte schicken Sie Ihr Kind nur in die Betreuung, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, damit die Zahl der Kontakte möglichst gering bleibt.

Die Kinder, die bereits vorher in der Mittagsbetreuung angemeldet waren, dürfen diese auch im Rahmen der Notbetreuung an den vorgesehenen Tagen besuchen.

Anmelden können Sie Ihr Kind per Mail an Sekretariat@gs-schesslitz.de unter Angabe folgender Daten: 

  • Name des Kindes: 
  • Klasse: 
  • Wochentag/e mit Datum: 
  • Dauer der Betreuung (Uhrzeit): 
  • Gebuchte Zeit in der Mittagsbetreuung (Uhrzeit/en):
  • Kurze Begründung der Notwendigkeit (bei erstmaliger Anmeldung):
  • Um genau planen zu können, muss die Anmeldung wochenweise am Donnerstag bis spätestens 10 Uhr erfolgen. 

Für die Woche vom 11.01. bis 15.01. gilt als Meldeschluss Samstag, 09.01.2021, 12 Uhr.