Die Biene - ein Nutztier

Bei einem interessanten Unterrichtsgang konnten die 2a und die 2b Vieles über Bienen erfahren.

Zu diesem Thema aus dem Heimat- und Sachunterricht fuhren die Klassen 2a und 2b am Freitag, 17. 05. 2019, zur “Bamberger Schulbiene” auf das Erba- Gelände. In der Schulungs-“Bienenwabe” erklärte Frau Ilona Munique sehr anschaulich viel Wissenswertes über das Leben der Honigbienen. Z.B. die Körperteile und ihre Funktionen: So erzeugt die Biene Honig, so verarbeitet der Imker den Honig weiter, das Leben einer Königin, was ist “Gelee Royale”?, der Hochzeitsflug u.v.m. Danach zeigte Herr Reinhold Burger den Kindern Bienen bei ihrer Arbeit hinter Plexiglas. Später konnte dies auch noch “in natura” beobachtet werden als die Sonne herauskam und die Bienen zu fliegen begannen. Anschließend gab es noch einige Info-Blätter und Rätsel zum Thema “Bienen”. Der Besuch auf den Spielplätzen der Erba-Insel rundete einen interessanten, lehrreichen Vormittag ab.