Welttag des Buches

Anlässlich des Welttages des Buches besuchte die Klasse 4c am 2. Mai 2019 die Buchhandlung Osiander in Bamberg. Die Schülerinnen und Schüler wurden von Frau Ellner durch die verschiedenen Abteilungen geführt. Dabei erhielten sie viele interessante Informationen, u.a. wie die Bücher im Laden sortiert sind, welche Unterschiede es in der Buchbindung gibt, aber auch was das Buchpreisbindungsgesetz bedeutet. Anschließend konnten die Viertklässler an einem Quiz teilnehmen, das über drei Stockwerke verteilt angebracht war, und sie hatten etwas Zeit zum Stöbern. Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein Taschenbuch geschenkt, das im Unterricht gemeinsam gelesen wird. Diesen Unterrichtsgang begleitete dankenswerter Weise der Lehrer im Ruhestand, Herr Georg Loch.